Familienstellen

Familienstellen · 19. Juli 2021
Wovor fürchtest du dich?
Wovor fürchtest du dich? Auf der Reise zu unserer Seele ist es ratsam, sich auch die dunklen Seiten bewusst zu machen. Dinge, die uns Angst machen oder die wir unterdrücken. Nur verschwinden sie so leider nicht....Wenn wir uns unseren Befürchtungen und Schwächen stellen, sie einfach mal bewusst anschauen und auch annehmen, verlieren diese an Bedeutung. Mache dir heute eine Liste mit allem, das dich ängstigt. Seien es vergangene Erlebnisse, Menschen oder Gefühle. Man siegt dann über die...